Herzlich willkommen im Hotel Hiemer mit Restaurant „Amendinger Stuben“

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Seite.

Unser Haus, nunmehr in der 2. Generation der Familie Hiemer, befindet sich zentrumsnah im Stadtteil Amendingen. Die ruhige Lage wird besonders geschätzt. Bahnhof, Flughafen und Autobahn sind binnen weniger Minuten zu erreichen. Ausreichend Parkmöglichkeiten auch für Busse sind rund um das Hotel vorhanden. Selbst einen „Stadl“ für Fahrräder können wir Ihnen anbieten, mit der Möglichkeit E-Bikes aufzuladen.

Das familienfreundliche Hotel verfügt über einen schönen Biergarten, mit Schatten spendenden Kastanienbäumen. Der an heißen Tagen geradezu einlädt auf ein frisch gezapftes Bier oder andere kühle Getränke. Ein gut einsehbarer Kinderspielplatz und die großzügige Sonnenterrasse lässt Eltern wie Kindern ausreichenden, jedoch kontrollierbaren Freiraum. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen nehmen viele Gäste auch dort ihr Frühstück ein.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Hiemer bei Familienfesten, Hochzeiten, Geburtstagen, Jubiläen und Tagungen. Auch bei traurigen Anlässen helfen wir gerne. Wir planen gerne mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Veranstaltung. Machen Ihnen Menüvorschläge, aus denen Sie wählen können frei nach dem Motto: „nicht daheim und doch zu Haus“

Nehmen Sie telefonisch unter 08331-990490 oder per Mail unter info@hotel-hiemer.de – Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Herzlichst

Familie Hiemer mit Team



Historie

Das Hotel Hiemer entstand einst aus einem Bauernhof. Alois Ludwig Hiemer hat sehr früh den elterlichen Landwirtschaftsbetrieb übernommen. Grundlage waren damals Milchvieh, Schweinemast, Schafzucht und der Anbau von Getreide und Kartoffeln. Die großzügigen Parkplätze ums Haus, sowie Scheune und Stall erinnern noch heute daran.

Anfang der 70er Jahre hat er dann, mit seiner Frau Maria, Hof- und Stallgebäude liebevoll in die Gastwirtschaft  „Amendinger Stuben“ mit zwei Kegelbahnen umgebaut. Damals wie heute ein beliebtes Ziel für alle Familienfeiern und Hochzeiten oder um einfach gemütlich und gut Essen zu gehen.

Gut zehn Jahre später kam dann der große Erweiterungsbau zum Hotelbetrieb dazu. 35 Gästezimmer auf 3 Etagen entstanden dadurch.

Das „Hotel Hiemer“ wird heute in der zweiten Familiengeneration von den Geschwistern Hiemer mit der gleichen Liebe und Hingabe, wie Sie es von den Eltern gelernt haben, geführt.                                                                                                              

Seit dem Generationswechsel wird laufend die Umgestaltung ins moderne Zeitalter betrieben. Angefangen beim Austausch des Bodenbelag, von Teppichböden zu Fliesen bzw. Laminatboden, Röhrenfernsehern zu Flatscreens über die Neugestaltung der Zimmereinrichtungen. Dabei immer bestrebt Bestehendes mit Neuem zu kombinieren.

Alois Hiemer (links) und Elvira Hiemer (rechts) mit Mitarbeitern aus Küche und Service heißen Sie herzlich willkommen.